weekly recap 18-04

Weekly Recap 18.04

Gemacht

Diese Woche war eine gemütliche. Wir haben unsere Wunschkrippe besichtigt (mehr dazu unten) und wollten den finalen Schritt für unser neues Lebenskonzept tun, aber das hat dann doch nicht geklappt.

[Werbung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.]

 

Neu

Neu ist der Shop für meine Beauty Favoriten auf meinem Blog. Dort findet ihr, die Produkte, die ich täglich verwende.

 

Gegessen

Müsli! Vollkommen unspektakulär, aber seit dieser Woche bekommt Klein L vormittags Müsli und ich esse immer mit bzw. die Reste. Und ich find’s richtig lecker.

Zutaten: 40 g zarte Haferflocken, 100 ml Wasser, 100 ml Milch & Obst (geriebener Apfel, zerdrückte Banane, o.ä.)

 

Zuckerfrei

Hmmm… vielleicht ist es nicht die beste Zeit, um auf Zucker zu verzichten. Ich weiß nämlich nicht, ob die aktuelle emotionale Achterbahnfahrt durch den Zuckerentzug verstärkt wird oder sogar ganz darauf zurückzuführen ist. Donnerstagabend bin ich auch schwach geworden und musste etwas Schokolade essen. Aber das war immerhin das einzige Mal diese Woche!

Meinen Mann setzt der Verzicht auf Zucker erstaunlicherweise sehr zu. Jeden Abend jammert er, dass er keine Limo trinken kann. Nicht dass er das vorher so regelmäßig getan hat, aber ok. Bier ist ja auch ein guter Ersatz…

 

Klein L

Wir waren diese Woche unsere Wunschkrippe anschauen und sie ist super! Tolle Erzieherinnen, viel Platz und ganz in der Nähe unseres Hauses. Wir haben auch die Anmeldung fertig gemacht und hoffen, dass Klein L dort einen Platz bekommt. Da aber eine Freundin mehrere Erzieherinnen dort kennt und schon mal ein gutes Wort für uns eingelegt hat, haben wir glaube ich ganz gut Chancen. Außerdem waren wir die einzigen Eltern, die am Tag der offenen Tür die Schuhe ausgezogen haben!

Klein L hat diese Woche auch beschlossen, dass bis 7 Uhr zu schlafen zu lange ist, deshalb wird jetzt eine Stunde eher aufgestanden…

Einen ausführlichen Bericht gab es im gestrigen Babyupdate.

 

New In

 

Wishlist

  • Northern Delights – wobei ich mir nicht sicher bin, dass solche Bücher sinnvoll sind

 

Kommentar verfassen