1.000 Fragen an mich selbst

1.000 Fragen an mich selbst #4

Wie die letzten Samstage auch, geht es heute mit den 1.000 Fragen an mich selbst weiter. Dieses Mal waren ein paar schwer zu beantwortende Fragen dabei, bei denen ich echt lange über eine Antwort nachdenken musste. Wie würdet ihr antworten?

1.000 Fragen an mich selbst – was bisher beantwortet wurde:

#1-20

#21-40

#41-60

 

#61 Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?

Puh, ehrlich gesagt, ich weiß nicht. Irgendwie nicht und irgendwie schon. Ich glaube nicht, dass man dann einfach weg ist. Irgendwie lebt man doch weiter? Sei es in Erinnerungen, Charaktereigenschaften, o.ä.

#62 Auf wen bist du böse?

Im Moment gerade auf niemanden.

#63 Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

Seit wir in Oldenburg leben nicht mehr. Wir leben jetzt so Innenstadtnah, dass eigentlich alles fuß- und radläufig erreichbar ist und für den Rest nehme ich das Auto.

#64 Was hat dir am meisten Kummer bereitet?

Ebenfalls eine schwierige Frage. Aktuell bereitet mir unsere Situation das meiste Kopfzerbrechen.

#65 Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?

😂 Nein. Ich wollte als Mädchen immer Lehrerin oder Ärztin werden. Für das Medizinstudium hätte ich aber das Latinum nachholen müssen und dafür war ich zu faul und als Lehrerin müsste ich meine ganze Zeit mit Kindern verbringen …

#66 Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?

Pop/Rock, Dance, Elektro

#67 Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr?

Dass es ihm egal ist, was andere denken und dass er nichts auf typisch männlich/weiblich gibt.

#68 Was war deine größte Anschaffung?

Definitiv das Haus. Ich glaube, größer geht’s gar nicht.

#69 Gibst du Menschen eine zweite Chance?

Ja, auch wenn ich es danach schon ab und an bereut habe.

#70 Hast du viele Freunde?

Nein, einige sehr gute

#71 Welches Wort bringt dich auf die Palme?

Wenn mein Mann Muschi zu unseren Katzen sagt -.-

#72 Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?

Ja! Als Gast bei The Grand Tour in der 1. Staffel als sie in Stuttgart waren. Man sieht mich kurz von hinten 😂

#73 Wann warst du zuletzt nervös?

Beim Tag der offenen Tür unserer Wunschkrippe – man will ja einen guten Eindruck machen, damit das Kind ja aufgenommen wird.

#74 Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause?

Persönliche Gegenstände, Bequemlichkeit und mein ganz eigenes Chaos.

#75 Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?

Online Zeitungen, manchmal Radio und ich versuche irgendwann abends die Tagesschau zu gucken.

#76 Welches Märchen machst du am liebsten?

Ich bin gar kein klassischer Märchenfan. Aber wenn ich eines aussuchen muss, dann würde ich mich für Die 7 Zwerge entscheiden.

#77 Was für eine Art Humor hast du?

Einen trockenen und sarkastischen, den nicht alle verstehen.

#78 Wie oft treibst du Sport?

Leider sehr unregelmäßig momentan, aber ich versuche es 2-3x die Woche zu schaffen.

#79 Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?

Nein, ich denke nicht. Ich gehöre eher in die Kategorie unscheinbar.

#80 Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten?

Schokolade (das macht es auch so hart auf Zucker zu verzichten) in allen Formen und Klein L, mein Baby

Kommentar verfassen